Datenschutz

// Ihre Datensicherheit hat für uns oberste Priorität.

Der sachgemäße Umgang mit Ihren per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en hat bei uns ober­ste Pri­or­ität. Wir schützen und respek­tieren Ihre Pri­vat- und Per­sön­lichkeitssphäre. Mit dieser Daten­schutzerk­lärung erläutern wir Ihnen als betrof­fene Per­son („Betrof­fen­er“) unsere Daten­ver­ar­beitung in Zusam­men­hang mit dieser Web­site. Die ver­wen­de­ten Begriffe sind nicht geschlechterspezifisch.

  1. Ver­ant­wortlichkeit (Art. 4 Ziff. 7 DS-GVO)

drs Sup­port GmbH, Im Teel­bruch 104, 45219 Essen

  1. Daten­schutzbeauf­tra­gung (Art. 37 ff. DS-GVO)

Kon­tak­t­dat­en:

Postan­schrift: Adresse des Ver­ant­wortlichen mit dem Zusatz „Daten­schutz“

E‑Mail: datenschutz@drsoffice.de

Rufnum­mer: 02054/9693–200

Faxnum­mer: 02054/9693–555

  1. Impres­sum
  1. Daten­ver­ar­beitung (Art. 4 Ziff. 2 DS-GVO)
  1. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en (Art. 4 Ziff. 1 DS-GVO; im Fol­gen­den kurz „Dat­en“ genan­nt) 

Dat­en sind dann per­so­n­en­be­zo­gen, wenn sie sich auf eine natür­liche Per­son beziehen. Dat­en, die auf Sie per­sön­lich beziehbar sind, sind z. B. Name, Adresse, E‑Mail-Adresse, Nutzerver­hal­ten. 

  1. Daten­er­he­bung

Wir erheben Ihre Dat­en, indem Sie uns kon­tak­tieren, über unser Kon­tak­t­for­mu­lar oder nach Ihrer Kon­tak­tauf­nahme via E‑Mail. Eine Weit­er­gabe Ihrer Dat­en an Dritte erfol­gt nach Ihrer Kon­tak­tauf­nahme nicht, soweit dies nicht (später) ver­traglich vere­in­bart oder geboten ist.

  1. Zweck der Speicherung

Mit der Erhe­bung spe­ich­ern wir die von Ihnen mit­geteil­ten Dat­en (E‑Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Rufnum­mer), zu dem Zweck, die Kom­mu­nika­tion mit Ihnen aufzunehmen.

  1. Berechtigtes Inter­esse

Unsere E‑Mail-Adresse sowie unser Kon­tak­t­for­mu­lar veröf­fentlichen wir zur Kon­tak­tauf­nahme mit Inter­essen­ten, Kun­den, Geschäftspart­nern und son­sti­gen Stellen. Mit der Nutzung dieser Kon­tak­t­möglichkeit gehen wir von der Ein­willi­gung (Art. 4 Ziff. 11 DS-GVO) des Nutzers als Betrof­fen­er aus, dass zum Zwecke der Kom­mu­nika­tion eine zweck­mäßige Spe­icherung der mit­geteil­ten Dat­en erfol­gt. 

  1. Dauer der Datenspeicherung

Die Dat­en löschen wir, nach­dem die Spe­icherung nicht mehr erforder­lich ist, oder wir schränken die Ver­ar­beitung ein, falls geset­zliche Auf­be­wahrungspflicht­en bestehen.

  1. Wider­ruf­barkeit von Einwilligungen

Jed­erzeit kön­nen Betrof­fene die Ein­willi­gung zur Spe­icherung aktiv wider­rufen. Wir wer­den dann löschen, soweit keine geset­zlichen Auf­be­wahrungs­fris­ten beste­hen. 

  1. Beschw­erderecht bei ein­er Auf­sichts­be­hörde (Art. 4 Ziff. 21, Art. 77 DS-GVO)

Sie kön­nen sich als Betrof­fen­er bei Auf­sichts­be­hör­den beschw­eren, wenn Sie unsere Daten­ver­ar­beitung als rechtswidrig bew­erten. Die für uns zuständi­ge Daten­schutzbe­hörde ist die LDI NRW, Kaval­leriestr. 2–4, 40213 Düsseldorf.

  1. Weit­ere Betroffenenrechte
  • Wider­spruch­srecht
  • Auskun­ft­sanspruch
  • Löschungsanspruch
  • Anspruch auf Ein­schränkung der Verarbeitung
  • Anspruch auf Datenübertragbarkeit
  1. Automa­tisierte Entschei­dungs­find­ung und Pro­fil­ing (Art. 4 Ziff. 4, Art. 22 DS-GVO)

Im Fol­gen­den informieren wir Sie über die beson­dere Trag­weite und über die angestrebten Auswirkun­gen unsere Pro­fil­ing-Maß­nah­men, inkl. Infor­ma­tio­nen zur Logik bzw. zum Algo­rith­mus. 

  • Erhe­bung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en bei Besuch unser­er Website

Bei der lediglich infor­ma­torischen Nutzung der Web­site (keine Reg­istrierung, keine ander­weit­ige Infor­ma­tion­süber­mit­tlung), erheben wir die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, die Ihr Brows­er an unseren Serv­er über­mit­telt. Wenn Sie unsere Web­site betra­cht­en möcht­en, erheben wir die fol­gen­den Dat­en, die tech­nisch erforder­lich sind, um Ihnen unsere Web­site anzuzeigen und die Sta­bil­ität und Sicher­heit zu gewährleis­ten (Art. 6 I 1 Buchst. f DS-GVO)

–   IP-Adresse

–   Datum und Uhrzeit der Anfrage

–   Zeit­zo­nen­dif­ferenz zur Green­wich Mean Time (GMT)

–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–   Zugriff­ssta­tus/HTTP-Sta­tus­code

–   jew­eils über­tra­gene Datenmenge

–   Web­site, von der die Anforderung kommt

–   Brows­er

–   Betrieb­ssys­tem und dessen Oberfläche

–   Sprache und Ver­sion der Browsersoftware.

Zusät­zlich zu den zuvor genan­nten Dat­en wer­den bei Ihrer Nutzung unser­er Web­site Cook­ies auf Ihrem Rech­n­er gespe­ichert. Bei Cook­ies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die auf Ihrer Fest­plat­te, dem von Ihnen ver­wen­de­ten Brows­er zuge­ord­net, gespe­ichert wer­den. Dabei fließen der Stelle, die die Cook­ies set­zt (hier: uns), bes­timmte Infor­ma­tio­nen zu. Cook­ies kön­nen keine Pro­gramme aus­führen oder Viren auf Ihren Com­put­er über­tra­gen. Sie dienen dazu, das Inter­ne­tange­bot ins­ge­samt nutzer­fre­undlich­er und effek­tiv­er zu machen.

Diese Web­site nutzt zwei Arten von Cook­ies: 

  • Tran­siente Cookies
  • Per­sis­tente Cookies

Umfang und Art von tran­sien­ten Cookies

Diese wer­den automa­tisiert gelöscht, wenn Sie den Brows­er schließen. Dazu zählen ins­beson­dere die Ses­sion-Cook­ies. Diese spe­ich­ern eine soge­nan­nte Ses­sion-ID, mit welch­er sich ver­schiedene Anfra­gen Ihres Browsers der gemein­samen Sitzung zuord­nen lassen. Dadurch kann Ihr Rech­n­er wieder­erkan­nt wer­den, wenn Sie auf unsere Web­site zurück­kehren. Die Ses­sion-Cook­ies wer­den gelöscht, wenn Sie sich aus­loggen oder den Brows­er schließen.

Umfang und Art von per­sis­ten­ten Cookies

Diese Cook­ies wer­den automa­tisiert nach ein­er vorgegebe­nen Dauer gelöscht, die sich je nach Cook­ie unter­schei­den kann. 

Ihre Browsere­in­stel­lun­gen

Sie kön­nen die Cook­ies in den Sicher­heit­se­in­stel­lun­gen Ihres Browsers jed­erzeit löschen. Sie kön­nen Ihre Brows­er-Ein­stel­lung entsprechend Ihren Wün­schen kon­fig­uri­eren und z. B. die Annahme von Third-Par­ty-Cook­ies oder allen Cook­ies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funk­tio­nen dieser Web­site nutzen können.

Flash-Cook­ies

Die genutzten Flash-Cook­ies wer­den nicht durch Ihren Brows­er erfasst, son­dern durch Ihr Flash-Plug-in. Weit­er­hin nutzen wir HTML5 stor­age objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt wer­den. Diese Objek­te spe­ich­ern die erforder­lichen Dat­en unab­hängig von Ihrem ver­wen­de­ten Brows­er und haben kein automa­tis­ches Ablauf­da­tum. Wenn Sie keine Ver­ar­beitung der Flash-Cook­ies wün­schen, müssen Sie ein entsprechen­des Add-On instal­lieren, z. B. „Bet­ter Pri­va­cy“ für Mozil­la Fire­fox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cook­ie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 stor­age objects kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie in Ihrem Brows­er den pri­vat­en Modus ein­set­zen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cook­ies und den Brows­er-Ver­lauf manuell zu löschen.

 Ein­satz von Google Analytics/Google Maps

Diese Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. („Google“). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cook­ies erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­site, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­site-Aktiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­site-Nutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site-Betreiber zu erbringen.

Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusammengeführt.

Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen. Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Cook­ie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Dat­en (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Dat­en durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brows­er-Plug-in herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Web­site ver­wen­det Google Ana­lyt­ics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch wer­den IP-Adressen gekürzt weit­er­ver­ar­beit­et, eine Per­so­n­en­beziehbarkeit kann damit aus­geschlossen wer­den. Soweit den über Sie erhobe­nen Dat­en ein Per­so­n­en­bezug zukommt, wird dieser also sofort aus­geschlossen und die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en damit umge­hend gelöscht.

Wir nutzen Google Ana­lyt­ics, um die Nutzung unser­er Web­site analysieren und regelmäßig verbessern zu kön­nen. Über die gewonnenen Sta­tis­tiken kön­nen wir unser Ange­bot verbessern und für Sie als Nutzer inter­es­san­ter aus­gestal­ten. Für die Aus­nah­me­fälle, in denen per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en in die USA über­tra­gen wer­den, hat sich Google dem EU-US Pri­va­cy Shield unter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechts­grund­lage für die Nutzung von Google Ana­lyt­ics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Infor­ma­tio­nen des Drit­tan­bi­eters: Google Dublin, Google Ire­land Ltd., Gor­don House, Bar­row Street, Dublin 4, Ire­land, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbe­din­gun­gen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Über­sicht zum Daten­schutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Daten­schutzerk­lärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Ein­bindung von Google Maps

Auf dieser Web­seite nutzen wir das Ange­bot von Google Maps. Dadurch kön­nen wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Web­site anzeigen und ermöglichen Ihnen die kom­fort­able Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Web­site erhält Google die Infor­ma­tion, dass Sie die entsprechende Unter­seite unser­er Web­site aufgerufen haben. Zudem wer­den die unter § 3 dieser Erk­lärung genan­nten Dat­en über­mit­telt. Dies erfol­gt unab­hängig davon, ob Google ein Nutzerkon­to bere­it­stellt, über das Sie ein­gel­og­gt sind, oder ob kein Nutzerkon­to beste­ht. Wenn Sie bei Google ein­gel­og­gt sind, wer­den Ihre Dat­en direkt Ihrem Kon­to zuge­ord­net. Wenn Sie die Zuord­nung mit Ihrem Pro­fil bei Google nicht wün­schen, müssen Sie sich vor Aktivierung des But­tons aus­loggen. Google spe­ichert Ihre Dat­en als Nutzung­spro­file und nutzt sie für Zwecke der Wer­bung, Mark­t­forschung und/oder bedarf­s­gerecht­en Gestal­tung sein­er Web­site. Eine solche Auswer­tung erfol­gt ins­beson­dere (selb­st für nicht ein­gel­og­gte Nutzer) zur Erbringung von bedarf­s­gerechter Wer­bung und um andere Nutzer des sozialen Net­zw­erks über Ihre Aktiv­itäten auf unser­er Web­site zu informieren. Ihnen ste­ht ein Wider­spruch­srecht zu gegen die Bil­dung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richt­en müssen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Ver­ar­beitung durch den Plug-in-Anbi­eter erhal­ten Sie in den Daten­schutzerk­lärun­gen des Anbi­eters. Dort erhal­ten Sie auch weit­ere Infor­ma­tio­nen zu Ihren dies­bezüglichen Recht­en und Ein­stel­lungsmöglichkeit­en zum Schutze Ihrer Pri­vat­sphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google ver­ar­beit­et Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en auch in den USA und hat sich dem EU-US Pri­va­cy Shield unter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Stand März 2020

HOME